Home



Gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler:
Ab 1. Juli ist nun auch Mannschafts- und Kontaktsport sowohl im Freien als auch Innenbereich uneingeschränkt möglich.


Top Aktuell: unsere Stocksport News.

           Top Aktuell: unsere Stocksport News.

28.05.2020 10:24

UPDATE Lockerungen IN- und OUTDOOR ab 29.05.2020

HANDLUNGSEMPFEHLUNGEN - EIS- UND STOCKSPORT:IN- und OUTDOOR

Ab 29. Mai 2020 werden in ganz Österreich in Bezug auf COVID19 neue Vorschriften in Kraft treten. Der BÖE fasst die wichtigsten Empfehlungen für den Eis- und Stocksport im Anschluss zusammen.

Die Ausübung des Eis- und Stocksportes, ist unter Auflagen nun wieder in Hallen (Indoor) möglich.

„COVID19-Lockerungsverordnung“Gültigkeit ab 29.Mai 2020

Die Verordnung per 29. Mai 2020, bezieht sich auf die Vorgängerversion vom 1. Mai 2020und vom 15. Mai 2020.

DOKUMENTATION:

Seitens des Vereines (Vereinsvorstand), sollte eine Teilnehmerliste geführt werden, wer an welchem Tag zu welcher Uhrzeit auf der Sportanlage trainiert hat. Diese Liste sollte jederzeit zur Einsicht bereitgehalten werden (dient zur Nachverfolgung etwaiger Ansteckungsketten).



AUFENTHALT und ABSTÄNDE:

Sämtliche Sportstätten (indoor wie outdoor) dürfen per 29. Mai unter Einhaltung eines Mindestabstandes von einem Meter, zwischen Personen, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, betreten werden. In geschlossenen Räumlichkeiten der Sportstätte ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Bei der Sportausübung ist ein genereller Mindestabstand von 2 Metern zwischen Personen, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, einzuhalten. Dieser Abstand kann ausnahmsweise kurzfristig unterschritten werden. Ein Mund-Nasen-Schutz ist bei der Sportausübung nicht notwendig.

Weiters kann der Abstand von einem Meter von BetreuerInnen und TrainerInnen ausnahmsweise unterschritten werden, wenn dies aus Sicherheitsgründen erforderlich ist. Dabei wird empfohlen einen Mund-Nasen-Schutzes zu tragen.



HYGIENEREGELN:

Allgemein gültige Hygienemaßnahmen sollten eingehalten werden (Aushang über Poster empfehlenswert). Ausreichende Desinfektionsmittel sollten auf der Sportstätte zur Verfügung gestellt werden (Desinfektion VOR, WÄHREND und NACH dem Training).



SPORTGERÄTE:

Jeder Sportler sollte nur seine eigenen Sportgeräte verwenden/ benützen. Bei Nutzung von Sportgeräten durch mehrere Personen, sollten diese vor und nachher ihre Hände waschen oder desinfizieren.



AUFSICHT:

Kinder und unmündige Minderjährige(unter 14 Jahre) sind in der Regel während des Aufenthaltes auf der Sportstätte von einer volljährigen Person (ab 18 Jahre) zu beaufsichtigen.



KANTINEN:

Dürfen analog zum Gastgewerbe geöffnet werden. Für Kantinen gelten dieselben Bestimmung, wie für das Gastgewerbe. Ungeachtet der Benennung (Vereinsheim, Clubraum, Buffet), wird als Kantine ein Ort bezeichnet, an dem Getränke oder Speisen ausgegeben werden. Diese finden Sie in der vorangegangenen COVID-19_Lockerungsverordnung.



ZUSCHAUER:

Bis 30. Juni dürfen maximal 100 ZuschauerInnen die Sportstätte betreten. Die diesbezüglichen Regeln der COVID-19_Lockerungsverordnungsind zu beachten.





Weitere Links:

Informationen COVID19 von Sport Austria

FAQ - Sport Austria



Mit freundlichen Grüßen,



Bund Österreichischer Eis- undn Stocksportler

       

LINK: COVID-19-Lockerungsverordnung vom 13.05.2020

LINK: „Sport Austria“ Handlungsempfehlungen für Sportvereine und Sportstättenbetreiben

LINK: Fragen rund um das Hochfahren des Sports sowie zur Coronakrise

LINK: Regelungen Eis- und Stocksport / Trainingsbetrieb Outdoor 04.05.2020





Mitteilung an alle Vereine und Bezirksverbände (Steiermark)

16. März 2020

Sehr geehrte Bezirksobmänner, Sportlerinnen und Sportler!

Die aktuelle Situation bezugnehmend Covid 19 erfordert nun einige Entscheidungen, der Landesverband Steiermark hat sich daher entschlossen, die ihm Übertragenen Meisterschaften ÖM Junioren U 23,
ÖM weibl. Jugend U 19 und die ÖM Jugend U 16 im Bundesland Steiermark NICHT durchzuführen.

Weiters werden im Bundesland Steiermark keine Meisterschaften von BM bis LM 2020 durchgeführt. Es ist eine Entscheidung die nicht einfach war,  aber die Gesundheit geht vor. Keiner von uns kann sagen, wann alles vorbei ist und ein Zuwarten ergibt keinen Sinn. Dies wurde auch dem BÖE mitgeteilt.

Maßnahmen 15.03_

vom Amt der steirischen Landesregierung A 9 Sport

Mit dieser Maßnahme möchte der Landesverband Steiermark für Eis- und Stocksport einen Beitrag zum Schutz der Gesellschaft und zur Erhaltung der Gesundheit aller Menschen in der Steiermark leisten.
 Die Vereine werden ebenfalls angehalten, auf die Durchführung von Veranstaltungen zu verzichten. 

Wir danken für euer Verständnis!            https://lv-stmk.at


 

 

23.03.2020 22:11

FINALE ABSAGE BÖE MEISTERSCHAFTEN 2020

Sehr geehrte Funktionäre, geehrte Eis-und Stocksportler

Wie bereits angekündigt, gab es am vergangenen Wochenende eine neuerliche Evaluierung und Risikobeurteilung zur Durchführung von Sportveranstaltungen im allgemeinen und im speziellen zur Durchführung unserer Meisterschaften.

Nach eingehender Beratung und Abstimmung im BÖE Präsidium und unter Einbeziehung aller Informationen aus dem BMI und nach erfolgter und erneuter Kontaktaufnahme mit dem BMI ist 

eine Durchführung aller geplanten BÖE Meisterschaften nicht möglich und werden somit für 2020 abgesagt.

Diese Entscheidung wurde durch die Anordnung der Bundesregierung die Ausgangsbeschränkungen mindestens bis zum 14. April 2020 (Ostermontag) zu verlängern, erforderlich und auch nachfolgende Prognosen und Informationen zeigen auch weiterhin einen sehr eingeschränkten Sportbetrieb an.

Die SM/ÖM im Zielbewerb und SM/ÖM im Weitenbewerb sowie ein noch zu planendes Jugendwochenende im Herbst mit einem JESZ Cup würden vorerst noch im Programm bleiben und werden nach einer Entspannung der derzeitigen Situation neu evaluiert.

Ersuche alle Beteiligten um Verständnis für diesen notwendigen Schritt und wünsche uns allen viel Gesundheit!

Mit sportlichen Grüßen, im Namen des BÖE Präsidiums

Georg Smounig
BÖE Sportdirektor

Neues Rundschreiben des LV:➔➔➔RS 43.pdf

neuSituationsdarstellungen

Bei Verwendung von nicht (oder nicht mehr) erlaubtem Sportgerät erfolgt die Disqualifikation der betreffenden Mannschaft:

Sportgeräteliste Stand 01.10.2018

Aufkleber Laufsohlen

Blau Lila Platte IFI

IFI Durchführungsbestimmungen Stand 01.10.2018

IFI Richtlinien Pruefkoffernutzung Stand 01.10.2018

Sammelliste Schiedsrichter Stand 01.10.2018

Wichtiges für Schiedsrichter Stand 01.10.2018

Regelbuch 10 Auflage

Präsentation Prüfkoffer

NEU Schiedsrichter Unterliga Nord

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben